Skip to content

Friaul – unsere Neuentdeckung für Sie

August 17, 2017

Am Pfingstmontag starteten wir gemeinsam mit einer Gruppe schwäbischer Haupt- und Nebenerwerbswinzern in die nordostitalienische Weinbauregion des Friaul. Diese Region haben wir in den letzten Jahren kennen- und zu schätzen gelernt und möchten Sie unseren Gästen natürlich nicht vorenthalten. In diesem vornehmlich von hochwertigem Weißwein, wie Friulano, Malvasia aber auch Weiß- und Grauburgunder, dominierten Weinanbaugebiet besuchten wir verschiedene Winzer, die die Vielfalt der Region deutlich machen. Darüber hinaus lernten wir mit lokalen Führern auch die sehenswerte Stadt Udine sowie kulturell interessante Stätten wie Palmanova und Aquileia kennen. In San Daniele statteten wir selbstredend auch einem Produzenten des weit über die Grenzen des Friauls bekannten San Daniele Schinkens einen Besuch ab.

Geprägt ist diese schöne Region einerseits von schönen Küstenabschnitten des adriatischen Meeres bei Triest und dem Seebadeort Grado und den karnischen Voralpen als Grenze zu Österreich und Slowenien. Bedingt durch die Nähe und durch historische Entwicklungen finden sich selbstredend viele interessante Einflüsse der österreichischen und slowenischen Küche in den Gerichten wieder. Während unserer einwöchigen Reise waren wir in der nach unserem Empfinden schönsten Stadt des Friaul, in Udine zu Gast, von wo aus wir die Region und die Weinbauzonen des Collio, des Karst sowie der Colli Orientali näher erkundet haben. Namhafte Winzer wie beispielsweise Toros, Aquila del Torre und Kante standen auf dem Programm und jeder für sich wusste die Reiseteilnehmer mit seinem Können auf dem jeweiligen Weingut zu begeistern. Entwickelt war diese Reise speziell auf Kundenwunsch und deren Bedürfnisse, aber natürlich möchten wir die Vielseitigkeit der Region und die herrliche Landschaft – denn Collio bedeutet hügelige Landschaft – auch gerne mit weiteren Weinfreunden teilen.

Interessierten Gästen können wir vom 20.-24. September eine weitere Tour ins Friaul anbieten. In diese Reise ist auch ein Kochkurs integriert, bei dem wir mit Chefkoch Luca von der Osteria Villafredda die Spezialitäten der Region besser kennenlernen, die wir dann im Anschluss bei einem Degustationsmenü natürlich gemeinsam genießen können.

 

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: